Kauf & Beratung Premium Schlafberatung
Lernen Sie SEVEN SUNDAYS ganz privat kennen!

Kauf & Beratung Philosophie

Der Schlaf hat für den Menschen große Bedeutung für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. Wir sind deshalb davon überzeugt, dass man eine Matratze beziehungsweise ein Schlafsystem nicht innerhalb von wenigen Minuten testen und danach kaufen kann. Wir legen deshalb größten Wert auf eine umfangreiche Beratung vor der Kaufentscheidung und während des Erwerbs. Dafür haben wir die Seven Sundays Schlafberatung entwickelt.

Mit unseren speziell ausgebildeten Schlafberatern gehen wir ganz neue Wege.

Wenn Sie die Produkte von Seven Sundays genau kennenlernen möchten, vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin. Einer unserer Schlafberater stellt Ihnen gerne bei Ihnen zu Hause in Ihrer vertrauten Umgebung unser Schlafsystem vor, einschließlich seiner individuellen Konfigurationsmöglichkeiten. Machen Sie in aller Ruhe und ohne Zeitdruck von dieser „Private Shopping Experience“ Gebrauch und lassen Sie sich unser Produkt und dessen innovative Schichten für Ihren besten Schlaf ganz genau erklären. Lernen Sie dabei die unterschiedlichen Liegegefühle unseres Schlafsystems kennen und probieren Sie bei dieser Gelegenheit auch unser optimal zum Seven Sundays Schlafsystem passendes Kissen aus.

Erfahrungsgemäß dauert ein Termin mit unseren Schlafberatern zwischen 60 und 90 Minuten – bestens investierte Zeit für eine spannende Einführung in die Welt des regenerativen und erholsamen Schlafs mit dem smarten Schlafsystem von Seven Sundays.

Melden Sie sich hier kostenlos und unverbindlich für eine exklusive Seven Sundays Schlafberatung an.

Was Sie wissen sollten

Das Unternehmen

Wie und wo werden die Matratze produziert?

Seven Sundays ist mit dem „Swiss Made“ Siegel zertifiziert, denn unsere Matratze wird komplett in unserer eigenen Produktion in der Nähe von Basel hergestellt. Seven Sundays kooperiert dabei eng mit der Komfortschaum Müller GmbH, die seit über 40 Jahren Schweizer Marktführer in der Schaumstoffkonfektion ist. Know-how und Erfahrung der Komfortschaum Müller GmbH fließen in die Seven Sundays Produktion ein und tragen dazu bei, dass wir unseren hohen Anforderungen an Arbeit und Material stets gerecht werden können.

Wir achten bei der Herstellung unserer Produkte auf Nachhaltigkeit. So geben wir zum Beispiel die Bestickung unserer Matratzen und kleinere Nähaufträge in die Hände des gemeinnützigen Vereins für Sozialpsychiatrie Baselland. Dort arbeiten Menschen mit körperlicher sowie geistiger Beeinträchtigung, denen durch die Beschäftigung geholfen wird, Struktur und Alltag aufzubauen.

Worin unterscheiden sich die Seven Sundays Matratzen von Produkten anderer Hersteller?

Unser Fokus liegt auf der Herstellung der EINEN perfekten Matratze, statt darauf, immer neue und verschiedene Matratzenmodelle auf den Markt zu werfen. Wir bieten Ihnen mit nur einem Produkt die Lösung für jedes Schlafbedürfnis an. Das Seven Sundays System ist darauf ausgelegt, sich Ihren Schlafbedürfnissen zu jeder Zeit perfekt anzupassen. Das heißt, Sie müssen sich nicht auf ein bestimmtes Liegegefühl festlegen, sondern wechseln im Nu die einzelnen Schichten der Matratze und damit ihre Charakteristik. Das komplette Seven Sundays Schlafsystem wird mit größter Sorgfalt und ausschließlich in Handarbeit hergestellt; dafür kommen nur die besten und langlebigsten Materialien zum Einsatz.

Die Matratze

Gibt es eine Garantie auf die Matratze?

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Schaumstoffe und Materialien. Das macht unsere Matratze äußerst langlebig. Wir geben daher eine Premium-Garantie von fünf Jahren. Seven Sundays behebt alle Fehler, die innerhalb der Garantiezeit auftreten, durch Austausch oder Reparatur vor Ort durch einen Servicemitarbeiter.

Muss ich die Matratze selbst zusammen bauen?

Nein, die Matratze wird Ihnen fertig bestückt nach Hause geliefert. Die Modelle egoist und purist kommen per Spedition bis an Ihre Haustüre. Unser Premium-Lieferservice bringt Ihnen das Modell artist auf Wunsch bis ins Schlafzimmer, inklusive Aufbau, Konfiguration und ausführlicher Erläuterung. Die alte Matratze entsorgen wir auf Wunsch gerne fachgerecht. Dabei ist die Entsorgung des Verpackungsmülls und die Mitnahme Ihrer alten Matratze eingeschlossen.

In welchen Größen sind die Seven Sundays Matratzen erhältlich?

Alle Seven Sundays Matratzen sind standardmäßig 200 Zentimeter lang. Die artist ist 25 Zentimeter hoch, egoist und purist messen je 21 Zentimeter in der Höhe. In der Breite sind die Größen 80 Zentimeter, 90 Zentimeter, 100 Zentimeter, 120 Zentimeter, 140 Zentimeter, 160 Zentimeter, 180 Zentimeter und 200 Zentimeter standardmäßig erhältlich. Andere Sondermaße sind für die artist problemlos zu bestellen. Die Lieferzeit der Sondermodelle verlängert sich um vier Wochen, da wir spezielle Bezüge separat anfertigen müssen. Für Sonderanfertigungen erheben wir einen geringen Preiszuschlag von zehn Prozent auf den Standardpreis.

Wie hoch ist das Gewicht der Seven Sundays Matratze?

Größenabhängig variieren die Gewichte zwischen 22 kg (90 x 200 Zentimeter, Modell purist) und 52 kg (180x200 Zentimeter Modell artist). Dabei sind alle Seven Sundays Modelle komfortabel und leicht zu transportieren, denn die Schichten, der Rahmen und der Außenbezug können unabhängig voneinander bewegt werden.

Für welche Untergestelle ist die Seven Sundays Matratze geeignet? Kann ich mein Boxspringbett verwenden?

Für das Seven Sundays System ist kein besonderes Untergestell erforderlich. Durch die Höhe unserer Matratze und den stabilen Schaumstoff kommt der Effekt eines Lattenrosts kaum zum Tragen. In trockenen, gut durchlüfteten Räumen kann unsere Matratze sogar problemlos auf dem Boden liegen; sie entfaltet gleichwohl ihren vollen Schlafkomfort. Sollten Sie sich zusätzlich einen Lattenrost zulegen wollen, raten wir zu einer relativ harten Unterkonstruktion, um ein Durchhängen zu vermeiden. Für Boxspringbetten ist die Seven Sundays artist besonders gut geeignet. Sie bietet durch den umlaufenden Schaumstoffrahmen eine sehr gute Seitenstabilität, so dass Sie die Kante der Matratze belasten können, ohne dabei den Halt zu verlieren. Wir haben schon bei vielen Kunden die Matratze ihres bestehenden Boxspringbetts ausgetauscht und sehr positive Feedbacks erhalten.

Das Schichten-Prinzip

Wie genau unterscheiden sich die drei Seven Sundays Matratzenlinien?

Die einzelnen Modelle lassen sich nach ihrer Individualisierbarkeit durch den privaten Anwender staffeln. Die purist – mit ihrem wendbaren Kern und einer Komfortschicht – bietet bis zu drei Liegegefühle. Die egoist hat drei Schichten zur Auswahl, mit denen das seitliche Einsinken, die Regeneration der Wirbelsäule und die Schlafruhe beliebig oft aufs Neue im eigenen Bett beeinflusst werden können.

Die artist, unser Topmodell, besitzt sämtliche Eigenschaften der egoist und verfügt zusätzlich über einen stabilisierenden Außenrahmen. Dieser garantiert ausgeprägte Stabilität für Boxspringbetten sowie für freistehende Betten ohne Bettrahmen. Er ist so konstruiert, dass er bei Doppelmatratzen eine durchgängige Liegefläche ohne „Besucherritze“ herstellt und trotzdem zwei individuell konfigurierbare Matratzen bietet. Das ist einzigartig auf dem Markt. Ein großer, schwerer Mann und eine zierliche Frau können sich so eine Matratze teilen, ohne dass einer der beiden beim Schlafkomfort Kompromisse eingehen muss. Hinzu kommen die üppige Höhe und der Premium-Service der artist. Sie bietet sich somit für all jene an, für die regeneratives Schlafen in immer neuer Ausprägung einen individuellen Luxus darstellt, den man sich einfach gönnen will.

Wie funktioniert die Änderung der Schichtenanordnung? Ist das kompliziert?

Es ist die Grundidee hinter dem ganzen Seven Sundays Schlafsystem, dass jeder die Matratze zu Hause ganz einfach selbst umbauen und anpassen kann: Reißverschluss des Außenbezugs auf, Schichten raus, nach persönlicher Vorliebe neu anordnen, Schichten wieder rein, Reißverschluss zu – fertig! Die einzelnen Schichten wiegen nicht viel und können ohne Probleme gehandhabt werden.

Wie viele Schichten kann man in eine Matratze legen?

Die Seven Sundays Modelle artist und egoist sind für drei Schichten ausgelegt. Die purist besteht aus einem wendbaren Kern – mit einer harten und einer weichen Seite – und einer zusätzlichen Komfortschicht.

Ausnahme: Die Zusatzschicht Softness. Manche Kunden legen sie in die Matratze ein, ohne eine der vorhandenen Schichten durch sie zu ersetzen. Das ist problemlos möglich, allerdings erhöht sich bei einer Doppelmatratze der Liegebereich auf der Seite mit den vier Schichten entsprechend, falls nur auf einer Seite die Softness-Schicht eingezogen wird.

Sind weitere Schichten geplant? Welche?

Wir sind ständig am Puls der Zeit und können aufgrund unserer schlanken Unternehmensstruktur außergewöhnlich schnell auf Trends und Innovationen reagieren. Wir entwickeln gerade Schichten für Menschen mit besonderen Ansprüchen, wie etwa gegen schnelle Überhitzung im Schlaf, oder für Schwerstallergiker. Mittelfristig dürfen sich unsere Kunden zudem auf eine „intelligente“ Schicht freuen, die sich aktiv den Schlafphasen anpassen wird.

Kann ich nach dem Kauf noch weitere Schichten erwerben?

Selbstverständlich. Sollten Sie nach dem Kauf das Bedürfnis haben, eine weitere Schicht ausprobieren zu wollen, erhalten Sie diese jederzeit bei uns. Außerdem bieten wir neben den Komfortschichten eine Zusatzschicht – die Softness-Schicht - aus synthetischer Daune an.

Darüber hinaus sind wir bei Seven Sundays am Puls der Zeit: durch unser starkes Lieferantennetzwerk erhalten wir als erstes Zugriff auf neue, innovative Materialien auf dem Markt. Weitere Schichten mit neuen Funktionen sind bereits in den Startlöchern.

Das Material

Sind die Stoffe waschbar?

Ja, der Außenbezug sowie alle Bezüge der Schichten und Kissen sind einfach abnehmbar und bei bis zu 60 Grad waschbar. Bitte beachten Sie dabei das Waschetikett. Durch den umlaufenden Reißverschluss können Sie die Oberseite des Außenbezugs separat abnehmen und müssen nicht den kompletten Bezug waschen. Die Reinigung nur des oberen Teils ist bei normaler Verwendung der Matratze völlig ausreichend. Davon profitieren zum Beispiel Kunden mit Allergien, die ihre Bezüge häufig reinigen müssen.

Warum ist die Seven Sundays Matratze langlebiger als andere Produkte?

Bei der Herstellung unserer Seven Sundays Matratzen verarbeiten wir nur beste Schaumstoffe mit einem hohen Raumgewicht. Das Raumgewicht gibt Auskunft darüber, wie viel Material bei der Herstellung verwendet wurde. Je mehr Material, desto hochwertiger und zugleich auch langlebiger ist der Schaumstoff. Wichtig: Das Raumgewicht hat jedoch nichts mit dem Härtegrad eines Schaumstoffes zu tun.

Sollte eine Schicht nach vielen Jahren abgenutzt sein, müssen Sie nicht gleich eine komplette Matratze neu kaufen. Ersetzen Sie einfach die betroffene Schicht.

Ich bin Allergiker, kann ich die Seven Sundays Matratze problemlos nutzen?

Selbstverständlich. Gerade Allergikern wird empfohlen, Matratzen aus Schaumstoff oder Latex zu benutzen, da diese Flüssigkeit gut aufnehmen, abtransportieren und so ein trockenes Schlafklima erzeugen. Unser Bezug lässt sich dank seines umlaufenden Reißverschlusses im Handumdrehen abnehmen und kann so regelmäßig gewaschen werden. Besonders praktisch: Sie können auch den „Deckel“ alleine waschen. Das hält die Menge an Hausstaubmilben und deren Hinterlassenschaften dauerhaft und einfach gering. Darüber hinaus wird Allergikern empfohlen, eine besonders atmungsaktive Matratze zu wählen. Bei der Entwicklung unserer Schichten haben wir selbstverständlich auch auf diesen Punkt geachtet. Besonders Naturlatex gilt als höchst geeignet. Unsere Schicht aus 100 Prozent natürlichem Talalay-Latex ist daher die erste Wahl für starke Allergiker.

Wichtig: Matratzen können niemals komplett milbenfrei bleiben. Denn Milben gedeihen eben dort, wo Hautschuppen in Kombination mit Wärme und Feuchtigkeit auftreten. Bei starker Allergie empfehlen wir daher zusätzlich, die Matratze und Ihre Bettwaren mit einem für Milben und Hautschuppen undurchdringlichen Bezug zu umhüllen. Außerdem ist es wichtig, dass die Matratze und das Bett auch von unten gut durchlüftet sind.

Ich habe oft Rückenschmerzen: Kann die Seven Sundays Matratze diese Schmerzen lindern?

Der Gedanke, etwas gegen Rückenleiden zu tun, war der Ausgangspunkt unserer Matratzenentwicklung. Speziell für Menschen mit Rückenschmerzen ist unsere Stretch-Schicht entstanden. Der aus der Dorn-Therapie abgeleitete Lamellenaufbau streckt Ihren Rücken sanft im Schlaf und hilft dadurch Schmerzen zu mindern, Ihre Muskulatur zu unterstützen und die Bandscheiben aktiv zu entlasten. Durch die Individualisierbarkeit unserer Matratzen entscheiden Sie selbst, wann und wie oft Sie die Stretch-Schicht an oberste Stelle legen und ob Sie Ihren Rücken so aktiv im Schlaf regenerieren.

Warum gibt es keine Schicht mit Federkern?

Im Laufe unserer zweijährigen Testphase haben wir natürlich auch Schichten mit Federkern entwickelt und getestet. Wir haben uns jedoch aus folgenden Gründen gegen Federkern entschieden:

Federkerne haben sich sowohl bei unseren eigenen als auch bei unabhängigen Tests, zum Beispiel der deutschen Stiftung Warentest, als ergonomisch und orthopädisch nicht empfehlenswert erwiesen. Federkerne besitzen nur einen einzigen Vorteil, nämlich eine relative hohe Durchlüftung. Um zu verhindern, dass die harten Stahlfedern durch Schaumstoff und Oberstoff drücken, müssen die Federn jedoch in viele Lagen dichter Baumwolle oder anderer Polsterstoffe gehüllt werden. Dies wiederum reduziert nicht nur die Luftzirkulation stark, sondern bereitet häufig einen ungesunden Nährboden für Hausstaubmilben, Schimmelsporen und andere Mikroorganismen.

Außerdem haben wir bei der Entwicklung unserer Seven Sundays Modelle sehr darauf geachtet, dass Personen jeglichen Alters die Schichten unserer Matratze zu Hause problemlos wechseln können. Eine Schicht aus Stahlfedern wäre zu schwer und zu steif und würde somit die Handhabung unnötig verkomplizieren.

Last, but not least sollen alle unsere Schichten an jeder Stelle in Ihrer Matratze liegen können. Ein Federkern an oberster Stelle wäre jedoch viel zu unkomfortabel und würde unserem Ansatz widersprechen.

Die Bestellung, Lieferung, Retoure

Wo kann ich die Seven Sundays Produkte kaufen?

Unsere Matratzen, Kissen und Schichten können Sie direkt bei unseren Schlafberatern oder telefonisch bestellen.

Nach unserer Erfahrung wollen viele Kunden ihr neues Schlaferlebnis am liebsten daheim in ihren vier Wänden testen. Schließlich verbringt ein Mensch im Schnitt rund 200.000 Stunden seines Lebens auf einer Matratze; daraus möchte er natürlich ein Optimum an Erholung schöpfen. Unsere Schlafberater kommen demzufolge gerne nach Terminvereinbarung zu Ihnen nach Hause. Jeder Berater hat ein Seven Sundays Muster dabei, so dass Sie problemlos die unterschiedlichen Schichten ausprobieren und die Matratze genau auf Ihre Wünsche konfigurieren können. Das gilt natürlich auch für unsere Kissen und Zusatzschichten.

Was ist denn ein „Schlafberater“?

Der Seven Sundays Schlafberater erklärt Ihnen – in Ihren eigenen vier Wänden oder einem Ort Ihrer Wahl – wie man unsere Matratzen optimal den persönlichen Bedürfnissen anpasst. Nicht der Mensch soll sich an die Matratze anpassen – sondern die Matratze muss den Ansprüchen des Schläfers gerecht werden, und das immer wieder aufs Neue. Unsere Schlafberater erhalten daher eine ausführliche Schulung, zum Beispiel zu den Themen Ergonomie. Hier arbeiten wir eng und regelmäßig mit Physiotherapeuten zusammen. Somit sind sie bestens informiert zu allen Themen rund um gesundes Schlafen und der optimalen Schlaflösung für jeden Kunden.

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Wir bieten Ihnen an den Betrag entweder via EC-Cash oder Rechnung zu begleichen. Ab 700 CHF Einkaufswert ist – entsprechende Bonität vorausgesetzt – ein Kauf auf Basis einer Finanzierung möglich.

Kann ich im Nachhinein ein weiteres Produkt zu meiner Bestellung hinzufügen?

Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail an info@my7sundays.com und geben Sie Ihren Namen und die Vertragsnummer an.

Warum kann ich Seven Sundays Matratzen nicht 100 Tage probeschlafen, so wie andere Matratzen auch?

Es ist nicht nötig. Durch die individuellen Konfigurationsmöglichkeiten des Seven Sundays Schichtensystems von bis zu zwölf Liegegefühlen ist ein Fehlkauf praktisch ausgeschlossen. Selbst wenn das ursprünglich gewählte Liegegefühl nicht mehr passt, kann es den neuen Bedürfnissen durch einfache Neuanordnung der Schichten angepasst werden.

Ich habe keine Bestätigungsmail bekommen, ist meine Bestellung angekommen?

Sollten Sie keine Bestätigung via Mail bekommen haben, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail an info@my7sundays.com.

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung bei mir ankommt?

Unsere Seven Sundays Matratzen werden in der Regel zwei bis vier Wochen nach Kaufdatum geliefert. Unsere Spedition stimmt den genauen Termin mit Ihnen ab. Kissen und einzelne Schichten sind innerhalb von circa sieben Tagen nach Kauf bei Ihnen.

Ich möchte die Matratze zurückgeben. Wie lange habe ich Zeit?

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben beziehungsweise hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Seven Sundays AG, Abt. Kundenservice, Bahnhofstrasse 8, 4415 Lausen (E-Mail: info@my7sundays.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel einem postalisch versandten Brief oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wann und wie erhalte ich mein Geld bei einer Retoure zurück?

Wenn Sie Ihren Vertrag mit uns widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns ein gegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Seven Sundays Schlafmanufaktur Swiss

Die Seven Sundays Schlafmanufaktur aus Liestal stellt Luxus-Matratzen in schweizer Handarbeit her. Durch unser patentiertes Schichtsystem lässt sich unsere Matratze perfekt auf alle Bedürfnisse unserer Kunden anpassen. Unsere Matratze ist Testsieger in vielen Produkttestes und ausserdem als ergonomisches Produkt zertifiziert. Unsere Matratze hilft gegen Rückenschmerzen und lässt Sie besonders gesund und besser schlafen.

WIR SIND DAVON ÜBERZEUGT: WIR HABEN DIE BESTE MATRATZE DER SCHWEIZ.

© Seven Sundays AG 2018. All rights reserved.
nach oben